Dienstag 12 Dhi-l Hijjah 1445 - 18 Juni 2024
German

Zahnfüllungen und das Auftragen von Medikamenten haben keine Auswirkungen auf das Fasten.

Frage

Ich trage eine Zahnspange und muss alle drei Wochen zum Arzt gehen. Er passt die Zahnspange an meinen Zähnen an und legt mir ein paar Dinge und Materialien in den Mund. Macht dies das Fasten ungültig?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Das macht das Fasten nicht ungültig, es sei denn du schluckst absichtlich eines dieser Substanzen. Wenn dies nachts durchgeführt werden kann, ist das (hinsichtlich des) Fastens vorsichtshalber besser.

Schaikh Ibn Baz (möge Allah mit ihm barmherzig sein) wurde gefragt (15/258): „Wenn eine Person Zahnschmerzen bekommt und zum Arzt geht und dieser ihm seine Zähne reinigt, eine Füllung gibt oder ihm einen Zahn zieht, beeinflusst das sein Fasten? Und wenn der Arzt ihm eine Spritze verabreichen sollte, um seine Zähne zu betäuben. Wird dadurch das Fasten beeinflusst?”

Er antwortete: „Das in der Frage erwähnte hat keine Auswirkungen auf die Richtigkeit des Fastens, vielmehr ist es entschuldigt. Aber er muss darauf achten, nichts von der Medizin oder dem Blut zu schlucken. Ebenso verhält es sich mit der erwähnten Spritze - sie hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit des Fastens, da sie nicht im gleichen Sinne wie das Essen oder das Trinken ist. Und die Grundlage ist die Gültigkeit des Fastens.” (Ende des Zitats)

Quelle: Islam Q&A