Sonntag 15 Sha'baan 1445 - 25 Februar 2024
German

Das Bittgebet zwischen dem ersten (Adhan) und zweiten (Iqama) Gebetsruf

Frage

Ich würde gerne das Bittgebet wissen, das wir vor dem Adhan und vor der Iqama sowie nach dem Adhan und nach der Iqama sprechen

Alles Lob gebührt Allah..

Das Bittgebet vor dem Adhan und vor der Iqama:

Was das Bittgebet vor dem Adhan angeht, so gibt es nach unserem Wissen kein Bittgebet davor. Würde man diesen Zeitpunkt für ein spezielles oder nicht spezielles Bittgebet aussondern, dann wäre dies eine verwerfliche Neuerung (Bid'a). Wenn das Bittgebet jedoch zufällig mit diesem Zeitpunkt übereinstimmt, dann liegt darin kein Problem.

Was die Iqama anbelangt, sobald der Gebetsrufer dabei ist, mit der Iqama zu beginnen, so kennen wir auch hier kein spezielles Bittgebet. Wenn man dies tut, ohne einen gesicherten Beweis zu haben, dann ist dies eine verwerfliche Bid'a.

Das Bittgebet zwischen dem Adhan und der Iqama:

Was die Zeit zwischen dem Adhan und der Iqama betrifft, so ist das Bittgebet während dieser Zeit empfohlen.

Anas -möge Allah mit ihm zufrieden sein- berichtete, dass der Gesandte Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sagte: „Das Bittgebet zwischen dem Adhan und der Iqama wird nicht abgelehnt, so sprecht Bittgebete.“ Überliefert von At-Tirmidhi (212), Abu Dawud (437) und Ahmad (12174) - dieser Wortlaut wurde von ihm überliefert. Al-Albani stufte ihn als authentisch ein in Sahih Abi Dawud (489).

Es gibt spezifische Formeln für das Bittgebet direkt nach dem Adhan:

Jabir Ibn 'Abdullah -möge Allah mit ihm zufrieden sein- berichtete, dass der Gesandte Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sagte: „Wer auch immer, wenn er den Ruf zum Gebet hört, sagt: ‘Allahumma Rabba hadhihid da'watt Tamma was salatil qaima, Ati Muhammadanil Wasilata wal Fadila, wab'athhu Maqaman mahmudan illadhi wa'adtahu (Oh Allah, Herr dieses vollkommenen Rufes, dieses bevorstehenden Gebetes, gewähre Muhammad die Wasila und die Fadila und lass ihn auferstehen in einer lobenswerten Rangstellung, die Du ihm versprochen hast)‘, dem wird meine Fürsprache gewährt werden.“ Überliefert von Al-Bukhary (589).

Das Bittgebet nach der Iqama:

Was das Bittgebet nach der Iqama angeht, so kennen wir keinen Beweis dafür. Wenn ein Bittgebet hierfür ohne einen richtigen Beweis spezifiziert wird, dann ist dies eine Bid'a.

Das Bittgebet während des Adhans:

Was das Bittgebet während des Adhans anbelangt, so ist es für dich gesetzmäßig die Worte des Gebetsrufers zu wiederholen, außer wenn er die Stelle: „Hayya 'alas Salah, hayya 'alal Falah (Kommt zum Gebet, kommt zum Erfolg)“ erreicht, dann sagst du stattdessen: „La hawla wa la quwwata illa Billah (Es gibt keine Macht noch Kraft außer durch Allah)“.

'Umar Ibn Al-Khattab -möge Allah mit ihm zufrieden sein- berichtete, dass der Gesandte Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sagte: „Wenn der Gebetsrufer: ‚Allahu akbar, Allahu akbar‘ sagt und einer von euch: ‚Allahu akbar, Allahu akbar‘ sagt, dann sagt er: ‚Ashhadu an la ilaha ill-Allah‘, er sagt: ‚Ashhadu an la ilaha ill-Allah‘, dann sagt er: ‚Ash-hadu anna Muhammadan Rasul Allah‘, er sagt: ‚Ash-hadu anna Muhammadan Rasul Allah‘, dann sagt er: ‚Hayya ‘alas Salah ‘, er sagt: ‚La hawla wa la quwwata illa Billah‘, dann sagt er: ‚Hayya ‘alal Falah‘, er sagt: ‚La hawla wa la quwwata illa Billah‘, dann sagt er: ‚Allahu akbar, Allahu akbar‘, er sagt: ‚Allahu akbar, Allahu akbar‘, dann sagt er: ‚La ilaha illAllah‘, er sagt: ‚La ilaha illAllah‘ von seinem Herzen, dann tritt er in das Paradies ein." Überliefert von Muslim (385)

Das Bittgebet während der Iqama:

Was das Bittgebet während der Iqama anbetrifft, so schließen einige Gelehrten dessen Wiederholung unter die allgemeine Bedeutung des Adhans ein. Andere Gelehrten hingegen sehen es nicht als empfohlen aufgrund der Schwäche des überlieferten Hadiths bezüglich der Wiederholung der Iqama. Unter ihnen Shaykh Muhammad bin Ibrahim in „Al-Fatawa (2/136)" und Schaikh al-'Uthaimin in "Asch-Scharh al-Mumti' (2/84)"

Ein Fehler ist es jedoch: "Aqamaha Allah wa adamaha Allah", zu sagen, während der Gebetsrufer: "Qad qamatis Salah", sagt, da der diesbezüglich überlieferte Hadith schwach ist.

Es wird von Abu Umama oder von manchen Gefährten des Propheten -Allahs Segen und Frieden auf ihm- überliefert, dass Bilal anfing die Iqama zu rezitieren und als er: „Qad qamatis Salah“, sagte, dass der Prophet -Allahs Segen und Frieden auf ihm-: „Aqamaha Allah wa adamaha Allah“, sagte. Er erwähnte hinsichtlich des Rests der Iqama das Gleiche wie in etwa in der Überlieferung von 'Umar -möge Allah mit ihm zufrieden sein- zum Adhan genannt wurde. Überliefert bei Abu Dawud (528). Diesen Hadith stufte al-Hafidh ibn Hajar in „At-Talkhis al-Habir (1/211)“ als schwach ein.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A