Dienstag 17 Muharram 1446 - 23 Juli 2024
German

Er stellt einen Film aus Cartoon-Bildern her, darf er nun von den Werbeanzeigen auf YouTube, die auf seinen Clips erscheinen, profitieren?

Frage

Ich habe am YouTube-Partnerprogramm teilgenommen, um etwas Geld zu verdienen. Wenn ich nun ein Video hochlade, erscheinen, immer wenn jemand das Video schaut, daneben Werbeanzeigen. Ich habe jedoch gehört, dass Bilder im Islam verboten seien. Das Video, das ich hochlade, besteht aus mehreren Bildern, und neben diesen Bildern sind Texte enthalten. Sind die Einnahmen, die ich daraus erziele, erlaubt?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Erstens:

Wenn du mehrere Cartoon-Bilder nimmst, an ihnen Texte hängst und sie dann zu einem Videoclip zusammenstellst, um dies auf YouTube hochzuladen, dann ist es, so Allah will, kein Problem, unter folgenden Voraussetzungen:

1. Diese hochgeladenen Clips dürfen keine verwerflichen Dinge, wie Musik, Bilder, welche die Gelüste aufwühlen, oder falsche und verfälschte Glaubenslehren etc. beinhalten.

2. Die Werbeanzeigen, die neben deinen Clips erscheinen, dürfen keine verbotenen Produkte vertreiben, wie Riba-Banken, pornografische Webseiten, Musikkanäle, verbotene Filme etc.

Wenn die meisten Werbeanzeigen neben deinen Clips legitim sind, dann hoffen wir, dass es kein Problem ist von diesen Anzeigen zu profitieren. Und wenn nicht, dann musst du mit dieser Dienstleistung aufhören, da du dadurch dann die Verbreitung von Sünden und Propaganda unterstützt.

Zweitens:

Vom Muslim wird verlangt, dass er seine Gesellschaft und Gemeinschaft aufbaut und dass sein Interesse darin liegt, den Leuten etwas darzubringen, das ihnen in ihrer Religion und ihrem weltlichen Leben nützt, zusammen mit dem Geld, das er verdient, ohne die hohen Ziele zu vernachlässigen, mit denen er seiner Religion und Gemeinschaft dient.

Dieser Arbeit, in der du Cartoon-Bilder zusammenstellst, die „Anime“ genannt werden, bringt der islamischen Gemeinde nur Spielereien, von der sie bereits satt und ihre Köpfe damit schon gefüllt sind, es sei denn du steuerst es in die richtige Richtung, bist danach bestrebt über diesen Kanal nützliche Informationen und islamische Begriffe zu verbreiten, wählst den passenden Kommentar für diese Bilder aus und bittest einige, um islamische Regelungen in diesem Kanal einzuhalten, einige islamische Studenten des Wissens um Hilfe, welche die Regeln des Islams kennen und die Dinge begreifen/erfassen können, die der Religion und dem Anstand widersprechen, die in diesen Filmen verbreitet sind und von vielen Menschen nicht beachtet werden. Das ist besser und nützlicher für dich. Dadurch wirst du die Kinder der Muslime vor anderen Filmen schützen, die Abweichungen im Anstand und der Glaubenslehre beinhalten.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A