Freitag 13 Muharram 1446 - 19 Juli 2024
German

Wie erkennt eine blinde Frau, dass sie von der Menstruation rein geworden ist?

Frage

Wie erkennt eine blinde Frau,dass sie von der Menstruation rein geworden ist?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Die Reinheit aus der Menstruation wird durch eines von zwei Anzeichen erkannt:

Erstens: Der Austritt des weißen Ausflusses. Diese ist eine weiße, bei den Frauen bekannte, Flüssigkeit.

Zweitens: Wenn sie vollkommen trocken wird, sodass es, wenn auf die Stelle Wolle etc. legt, sauber bleibt und keinerlei Blut- oder gelbe Spuren aufweist. Eine blinde Frau soll von ihrer Mutter oder Schwester unterstützt werden, so sollen sie dann schauen. Wenn sie den weißen Ausfluss sehen oder sehen, dass alles sauber ist, dann sollen sie ihr sagen, dass sie rein geworden ist.

Malik überlieferte in „Al-Muwatta“ (130), über Umm 'Alqamah, die sagte: „Die Frauen pflegten zu 'Aischa, der Mutter der Gläubigen, Gefäße zu schicken, in denen Wolle mit gelben Spuren vom Menstruationsblut waren, und fragten nach ihren Gebeten. Sie sagte ihnen dann: ‚Hastet nicht, bis ihr den weißen Ausfluss seht.‘ Sie meinte damit die Reinheit von der Menstruation.

Und wenn das die Frauen pflegten zu tun, die sehen konnten, dann müssen dies erst recht die blinden Frauen machen.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A