Samstag 2 Jumaada Al-Awwah 1444 - 26 November 2022
German

Wann muss der Mensch für seine Eltern finanziell aufkommen?

Frage

Wann muss der Mensch für seine Eltern finanziell aufkommen?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Die Grundlage für die finanziellen Ausgaben für Verwandte, wie die Eltern und Kinder, sind der Quran, die Sunnah und der Konsens der Gelehrten.

Was den Quran betrifft, so sagte Allah -erhaben ist Er-: „Und demjenigen, dem das Kind geboren wurde, obliegt es, für ihre Versorgung und Kleidung in rechtlicher Weise aufzukommen.“ [Al-Baqarah:233] Er -erhaben ist Er- sagte auch: „Und dein Herr hat bestimmt, dass ihr nur Ihm dienen und zu den Eltern gütig sein sollt.“ [Al-Isra:23] Und zur Güte gehört, dass man für sie aufkommt, wenn sie dies benötigen.

Was den Konsens betrifft, so sagte Ibn Al-Mundhir: „Die Gelehrten waren sich darüber einig, dass das finanzielle Aufkommen für die armen Eltern, die weder eigenes Einkommen noch Vermögen haben, für das Kind verpflichtend ist.“

Für die Verpflichtung des finanziellen Aufkommens ist vorausgesetzt, dass derjenige, dafür aufkommt, wohlhabend und derjenige, für den aufgekommen wird, bedürftig ist und dies benötigt. Dies, im Allgemeinen mit Übereinstimmung.

Quelle: Al-Mausu'a Al-Fiqhiya, Band 39, S. 22