Freitag 13 Dhi-l Qa'dah 1444 - 2 Juni 2023
German

Der trübe (bräunliche) Ausfluss, der vor der Menstruation austritt

Frage

Ich benutze ein Verhütungsmittel (Spirale), weshalb drei Tage vor dem gewöhnlichen Ausfluss des Bluts ein trüber/bräunlicher Ausfluss austritt. Ist mein Fasten ungültig und muss ich diese Tage nachholen?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Schaikh Muhammad Ibn 'Uthaimin -möge Allah ihm barmherzig sein- sagte: „Wenn dieser trübe Ausfluss als Vorläufer der Periode austritt, dann gilt dieser als Periode. Dies wird durch die Schmerzen und Krämpfe erkannt, die gewöhnlich mit der Periode kommen. Was den trüben Ausfluss nach der Periode angeht, so soll sie warten, bis dieser verschwindet, denn der trübe Ausfluss, der unmittelbar mit der Periode verbunden ist, gilt als Periode, da 'Aischa -möge Allah mit ihr zufrieden sein- sagte: ‚Hastet nicht, bis ihr den weißen Ausfluss seht.‘“ Aus „Risalah Ad-Dima At-Tabi'iyah“ (59).

Wenn du demnach siehst, dass dieser trübe Ausfluss als Vorläufer der Periode austritt, ist es die Periode. So musst du aufhören zu fasten und zu beten und die nicht-gefasteten Tage nachholen, wenn du rein geworden bist.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A