Donnerstag 14 Jumaada Al-Awwah 1444 - 8 Dezember 2022
German

Die Rezitation der Basmalah im Gebet

Frage

Muss man „Bismillahir Rahmanir Rahim“ sofort sagen, bevor man die nächste Sure liest, nachdem man die Sure Al-Fatiha (1) rezitiert hat? Wie ist es, wenn man mitten in einer Sure beginnt? Was soll man sagen?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Das Rezitieren der Basmalah ist erwünscht, jedoch nicht verpflichtend. Sie ist ebenso erst erwünscht, wenn die Sure von Beginn an rezitiert wird. So soll sie der Betende vor der Sure Al-Fatiha aufsagen. Was die Sure nach Al-Fatiha angeht, so soll man sie aufsagen, wenn man eine Sure von Beginn an rezitiert, außer die Sure At-Taubah (9), denn bei dieser wird die Basmalah nicht zu beginn gelesen. Und wenn man bei einer Sure von der Mitte aus beginnt, dann ist es nicht erwünscht die Basmalah zu lesen.

Das Ständige Komitee sagte: „In der authentischen Sunnah ist bewiesen, dass er -Allahs Segen und Frieden auf ihm- die Basmalah im Gebet vor der Sure Al-Fatiha und allen anderen Suren gelesen hat, bis auf die Sure At-Taubah, jedoch hat er -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sie im lauten Gebet nicht laut aufgesagt.“ Aus „Fatawa Al-Lajnah Ad-Daimah” (6/378).

Es sagte auch: „Man soll in jeder Gebetseinheit, vor der Sure Al-Fatiha und vor jeder anderen Sure, bis auf die Sure At-Taubah, die Basmalah lesen.“

Aus derselben Quelle.

Er sagte auch: „Wenn man nach der Sure Al-Fatiha eine weitere Sure liest, dann soll man davor leise die Basmala lesen. Und wenn man etwas aus der Mitte oder dem Ende einer Sure liest, dann soll man sie nicht lesen.“ Aus „Fatawa Al-Lajnah Ad-Daimah“ (6/380).

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A