Mittwoch 21 Dhi-l Qa'dah 1445 - 29 Mai 2024
German

Soll der Arzt die Einladungen von Arzneimittelherstellern annehmen?

Frage

Ich bin Arzt und frage, ob es mir erlaubt ist von Vertretern der Arzneimittelhersteller Geschenke und ihre Einladungen zu Mittagessen anzunehmen. Sie bieten diese Dinge an, damit wir die Medikamente, die diese Firmen herstellen, auswählen, ungeachtet der Preise und Qualität.

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Wenn du ein selbstständiger Arzt bist, also deine eigene Praxis ist, dann darfst du die Einladungen dieser Firmen annehmen, unter der Voraussetzung, dass dies keinen Einfluss auf die Qualität der Medikamente hat, die du den Patienten verschreibst. Du sollst dem Patienten das beste Medikament verschreiben und dabei den Preis beachten oder ihm freie Wahl überlassen. Die Annahme und Anwesenheit bei den Einladungen dieser Firmen ist, um ihre Medikamente etc. kennenzulernen. Und wenn du keine eigene Praxis hast/nicht selbstständig bist, dann ist es kein Problem, wenn du nur da bist, um sie kennenzulernen. Wenn dich dies aber für eine Firma parteiisch macht, aufgrund dieser Einladungen und Geschenke, die dir gegeben werden, dann sollst du nicht hingehen. Du sollst auch beachten, wenn du nicht selbstständig bist und einen Einfluss auf das Krankenhaus, in das du arbeitest, hast, sodass sie die Qualität der Medikamente einkaufen würden, die du ihnen vorschlägst, dann solltest du dich besser von solchen Einladungen fernhalten, um dich so von jeglicher Schuld freizusprechen.

Quelle: Schaikh Sa'd al Humaid